Wie funktioniert der Vorstand

Der Vorstand wird durch die Mitgliederversammlung gewählt.

Der Vorstand besteht aus der Obfrau, der Schriftführerin, der Kassierin und deren StellvertreterInnen, sowie den Rechnungsprüfern. Der Vorstand vertritt den Verein und deren Mitglieder nach außen und ist in allen Belangen für seine Mitglieder parat.

Der Vorstand hält pro Jahr ca. 10 Sitzungen ab.
Bei den Sitzungen werden Probleme besprochen, Anträge behandelt und beschlossen.
Es wird heftig debattiert und diskutiert, aber es geht immer gesittet ab.

Im Vorstand haben alle die gleiche Stimme, ausgenommen bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme der Vorsitzenden. (Die Rechnungsprüfer haben kein Stimmrecht). 
Anträge werden über die einfache Mehrheit beschlossen.

Die Rechnungsprüfer werden von uns immer beratend einbezogen und sie überwachen mit Argusaugen, ob alles mit rechten Dingen abgeht.