Spendenübergabe an die Debra Austria!

Am 12.01.2011 hat der Kleingartenverein der Debrastation in Salzburg EUR 500,- als Spende übergeben.

Die Hälfte wurde aus den Einnahmen und den Spenden beim Weihnachtsumtrunk eingenommen, der Verein hat die Spende aufgestockt.
Wir haben diesen Betrag  Frau Dr. Pohla-Gubo übergeben, die uns durch die Station geführt hat.
Da die Debraforschung auf Spenden angewiesen ist, habe ich  Frau Dr. Pohla-Gubo meine Zusage gegeben, dass wir solche Aktionen, öfters in unseren Garten durchführen werden.
Die Kranken werden uns dafür sehr dankbar sein.

Wer mehr über die Schmetterlingskinder wissen will, kann sich unter www.schmetterlingskinder.at informieren.

Ein Dankeschön an alle die gespendet haben, sagt Euer Obmann
Rinner Helmut